CURRICULUM DESIGN

In Verbindung mit den OCN (NI) -Richtlinien der Vergabestelle betonte der Ansatz der Lehrplangestaltung, wie wichtig es ist, Lehrern einen klaren Weg zu bieten, um einen kohärenten und flüssigen Lernprozess zu ermöglichen, bei dem die Lernenden auch Themen und Inhalte innerhalb einer Qualifikationsstruktur auswählen können.  

Diese kompetenzbasierte Bildungsform der formalen Qualifikation ist in Großbritannien kein neues Konzept für Moderatoren, Mentoren, Trainer oder Lehrer. Eine solche Qualifikationsstruktur ist jedoch in vielen anderen europäischen Ländern möglicherweise nicht so verbreitet, und daher haben die Partner in diesem Projekt jeweils eine mit Lernergebnissen strukturierte Einheit entworfen, in deren Mittelpunkt nicht nur die Vermittlung von konkurrierendem Wissen, sondern auch das Bestreben steht, diese Teilnahme sicherzustellen Die Studierenden könnten dieses Wissen in beruflichen oder persönlichen Situationen anwenden.

Phase 2 der von den Projektpartnern im Jahr 2017 abgeschlossenen Kompendiumrecherche bestand aus einer Reihe von Interviews, die von allen Partnern in ihren eigenen Ländern durchgeführt wurden. Die befragten Personen waren: 

• Unterstützung von Fachleuten (Psychologen, Beratern, Trainern, Sozialarbeitern, Ärzten usw.), die Storytelling bereits in ihrer Arbeit anwenden - oder anwenden könnten;
• professionelle Geschichtenerzähler, die bereits mit gefährdeten Personen arbeiten;
• professionelle Geschichtenerzähler, die nicht mit gefährdeten Personen arbeiten, sondern über eine Möglichkeit nachdenken, dies in ihrem derzeitigen Arbeitsumfeld zu tun. 
Die gesammelten Daten lieferten uns genügend Informationen, um einen Kurs zum Geschichtenerzählen zu entwickeln, bei dem ein solcher Kurs auch durch einen internationaleren Ansatz gekennzeichnet wäre, bei dem Ideen aus verschiedenen soziokulturellen und nationalen Kontexten zusammengeführt würden.

Der Name der vorgeschlagenen Qualifikation lautet WORKING WITH STORIES. Die von den Partnern entworfenen Einheiten sind:
• Einheit 1: Einführung in die Arbeit mit Geschichten 
• Einheit 2: Building Group Dynamics 
• Einheit 3: Wie Geschichten funktionieren 
• Einheit 4: Hörkompetenzen 
• Einheit 5: Narrative Inquiry 
• Einheit 6: Neue Geschichten erfinden 
• Einheit 7: Kultur und Kontext

STRUKTUR DES LEHRPLANS & QUALIFIKATION 
Aus unserer Schreibtischrecherche im Jahr 2017 haben wir eine Reihe von EU-bewilligten Projekten zum Thema Storytelling ermittelt. Wir haben uns auf diese Projekte konzentriert, indem wir Storytelling als Bildungsinstrument oder als Instrument zur Stärkung von Menschen und Gemeinschaften eingesetzt haben. In Anbetracht dieser Projekte können wir den Schluss ziehen, dass sich kein anderes EU-Projekt für lebenslanges Lernen auf den spezifischen Bereich des Geschichtenerzählens mit Risikogruppen konzentriert. Die britische Vergabestelle Open College Network UK (OCN UK) wurde ursprünglich gegründet, um solchen Gruppen gerecht zu werden, und ihre Akkreditierungsmethode passt sehr gut zu diesem Projekt. 

Alle Schulungen sind modular in einem auf Einheiten basierenden System organisiert, in dem Lernergebnisse (LO) ermittelt und in Kompetenzen, Fertigkeiten und Kenntnisse unterteilt werden, die als Bewertungskriterien (AC) bezeichnet werden. 

Die gesamte Weiterbildung im Rahmen von ECVET (Europäisches Leistungspunktesystem für Berufsbildung) wird gemessen und in ECVET-Punkte umgerechnet. Es ist daher vorgesehen, dass die gesamte Ausbildung 2 ECVET-Punkte umfasst (dies entspricht einer Arbeitszeit von höchstens 50 Stunden). . 

Lernergebnisse (LO) - Es ist wichtig, die Lernergebnisse der Schüler auf einem bestimmten Niveau zu überwachen. Daher werden Lernergebnisse so geschrieben, dass sie die Lernziele widerspiegeln, und die verwendeten Sprachdeskriptoren sind von großer Bedeutung, z. B. „verstehen“, „beschreiben“ ”,” Erkunden ”,” demonstrieren ”, sind aber flexibel genug, um es Moderatoren, Mentoren, Trainern oder Lehrern zu ermöglichen, sich an das Niveau des Lernenden anzupassen. Es gibt keine Prüfung für Lerninhalte.

Bewertungskriterien (Assessment Criteria, AC) - Bewertungsbögen werden für alle Kontrollprozesse verwendet, um die Überprüfung des Lernergebnisses im Detail widerzuspiegeln. Diese spiegeln die Lernleistung des Schülers wider und bestimmen, ob die Fähigkeiten oder Kompetenzen für die Lerneinheit erreicht wurden oder ob weitere Arbeit geleistet und weitere Maßnahmen abgeschlossen werden müssen. Es gibt kein Scheitern - ein Schüler wird es letztendlich "schaffen". Sprachdeskriptoren umfassen Wörter wie "identifizieren", "erleben", "durchführen".

Verweise auf den Lehrplan
PRIVATER KURS
  • PRIVAT
  • 10 Tage
  • 100 PLÄTZE
3 Studenten eingeschrieben

Wichtig

Dieser Kurs ist kostenlos, kein Login erforderlich ...!

Geschichtenerzähler 2017,

Entworfen von

X